Content Marketing

geschrieben von 
Publiziert in News
Jan 02, 2017 Schreiben Sie den ersten Kommentar!
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Content Marketing Content Marketing Bild von Google.com

Content Marketing

Content Marketing ist eine Marketing-Methode, die mit Inhalten relevante Zielgruppen informieren, begeistern und unterhalten soll. Das Ziel ist es Bestellungen und Leads zu generieren, Kunden zu gewinnen und vor allem zu halten. Auch soll die Popularität einer Marke verbessert werden.  Wenn Sie Ihr Unternehmen konkurrenzfähiger machen wollen, dann sollten Sie anfangen auf Content Marketing zu setzen.

Bild: Google.com

Fangen Sie an Ihre Markenbekanntheit und Markentreue mit wertvollem Content zu kultivieren.
Der Zweck von Content Marketing ist es Konsumenten anzuziehen und langfristig an Ihr Unternehmen zu binden. Kreieren und verteilen Sie wertvolle und informative Inhalte für Ihre Kunden. Content Marketing ist die Kunst mit Ihren Kunden einen Dialog aufzubauen, ohne Ihnen direkt ein Produkt oder eine Dienstleistung zu verkaufen.

Ziel dieser Marketingbemühungen ist es, das Kaufverhalten des Konsumenten indirekt zu beeinflussen.
Sie werden schnell bemerken, dass Customer Engagement und Viralität keine Zufallsprodukte sind, sondern die Resultate eines aufrichtigen Dialoges mit Ihren Kunden. Ihre Kunden werden es Ihnen danken, wenn Sie ihnen bei ihren Fragen mit Rat zur Seite stehen und Sie mit Loyalität zu Ihrem Unternehmen und Marke belohnen.

Content Marketing Prozess

Der Content-Marketing-Prozess unterteilt sich in folgende Stufen:

  1. Stratgiefindung (Was und wen will man erreichen?)
  2. Content-Konzeption und Planung (Wer erstellt wann welchen Content, für welche Zielgruppe, zu welchem Zweck? Thema? Content-Art?
  3. Content-Produktion
  4. Content-Outreach und Content-Promotion
  5. Monitoring, Controlling, Optimierung

Vorteile von Content Marketing gegenüber Pay-per-Click (PPC)

Bezahlte Werbung kann die Sichtbarkeit im Netz und den Traffic auf Ihren Shop nur vorübergehend steigern. Content Marketing dagegen verbessert die Performance für Ihren Shop langfristig. Die Kosten im Content Marketing entwickeln sich relativ stabil, Auch ist der Return-on-Investment (ROI) auf lange Sicht sehr viel höher als bei PPC-Anzeigen, bei denen der Output unmittelbar durch die Höhe des Investments bestimmt wird. Content dagegen wirkt immer. Auch wenn Sie gerade mal nicht investieren. Nach wie vor stellt die organische Google-Suche für Online-Shops einen wichtigen – wenn nicht den wichtigsten -  Kanal dar, um Besucher auf Ihren Shop zu bringen.

SEO und Content Marketing

Für viele Kaufentscheidungen spielen Suchmaschinen wie Google & Co. eine große Rolle. Daher ist das Verhältnis zwischen SEO und Content Marketing ein ganz Besonderes. Knapp 80% der B2B Marketeer beginnen ihren Recherche-Prozess in Suchmaschinen (71,67% Google-Suche). Bei B2C Themen beginnen etwa 44% den Recherche Prozess bei Suchmaschinen wie Google. Hier spielt auch die Komplexität des Produkts eine große Rolle.

Gelesen 2584 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 16 Mai 2018 11:54

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.